• Auch hier mal: Feedback zum Zug?

    Was fandet ihr gut?

    Wo hättet ihr gerne (falls möglich) Änderungen?

    Was lief schlecht?

    Gerne her damit, wir wollen ja von mal zu mal besser werden.

  • Was ich sehr positiv fand und was man gern für zukünftige Fahrten zum Pokalfinale übernehmen könnte ist, dass man nicht schon morgens in Berlin ist. Fand es viel angenehmer, dass man direkt Richtung Stadion konnte und sich nicht noch den ganzen Tag in Berlin um die Ohren hauen muss.

    Hat mich zwar nicht direkt betroffen aber habe gehört dass es nicht wirklich was zu Essen gab und die Biersorten auf der Rückfahrt waren auch gewöhnungsbedürftig ;). Aber zum Essen können sicher andere mehr sagen.

    Ansonsten wäre mir nichts aufgefallen. Vielen Dank auf jeden Fall an alle Beteiligten! Der nächste Zug kann kommen.

  • Was ich sehr positiv fand und was man gern für zukünftige Fahrten zum Pokalfinale übernehmen könnte ist, dass man nicht schon morgens in Berlin ist. Fand es viel angenehmer, dass man direkt Richtung Stadion konnte und sich nicht noch den ganzen Tag in Berlin um die Ohren hauen muss.

    Hat mich zwar nicht direkt betroffen aber habe gehört dass es nicht wirklich was zu Essen gab und die Biersorten auf der Rückfahrt waren auch gewöhnungsbedürftig ;). Aber zum Essen können sicher andere mehr sagen.

    Ansonsten wäre mir nichts aufgefallen. Vielen Dank auf jeden Fall an alle Beteiligten! Der nächste Zug kann kommen.

    Danke.

    Da kann ich schon kurz was sagen: die Anreise Berlin ist aus diversen Gründen oft so früh: Verfügbarkeit der Strecke, Choreos oder Treffpunkte vor Ort spielen da mit rein. Und natürlich Zeitpuffer.

    Aber wir nehmen auch die Kritik gerne mit.

    Essen: da wurden wir leider auf der Hinfahrt von unserem Anbieter versetzt, der uns trotz Zusage das Essen nicht zur Verfügung stellte. Ab Fürth gab es dann Brezn, auf der Rückfahrt haben wir dann spontan 400 Essen organisiert. Eine Menge, die bisher ausreichte; in München hatten wir dann auch noch Reste. Aber klar: nicht ideal.

    Und Bier: höchster Bierkonsum aller Zeiten. Das erklärts etwas ;)

  • Hat mich zwar nicht direkt betroffen aber habe gehört dass es nicht wirklich was zu Essen gab und die Biersorten auf der Rückfahrt waren auch gewöhnungsbedürftig ;). Aber zum Essen können sicher andere mehr sagen.

    Zum Bier: Wir hatten so viel dabei, wie schon zum Pokalfinale 2019. Jedoch war der Konsum auf der Hinfahrt schon so hoch (wie Alex_FFB schon sagte), dass fleißige Helfer sich kurzfristig in Dortmund darum gekümmert haben, dass wir für die Rückfahrt Hopfenhaltige Getränke zur Verfügung haben.

  • Exakt, wie krakos schreibt.

    Wir haben in Dortmund noch einmal 2000 Dosen Bier nachgekauft bzw. nachkaufen lassen.

    Das war schon recht einmalig.

    Dafür gabs dann halt eine bunte Auswahl aus "alles was an Bierdosen da war"

  • Gegenmeinung zur späteren Ankunft erst Nachmittag:


    Wenn dies zur Folge hat, dass die Zugabfahrtszeiten außerhalb ÖPNV Anreisemöglichkeiten liegen bzw. man zum Zustieg in München mit ÖPNV Anreise durchmachen und Zeit totschlagen muss bzw. bei späterem Zustieg in z.B. Augsburg noch keine ÖPNV Anreisemöglichkeit besteht, ist die Anreise zum Sonderzug schon erschwerlicher...

    Gut, in Dortmund ist es jetzt nicht so schön, dass man dort ab 12 Uhr Stadttechnisch was machen hätte können, aber eine Abfahrtzeit nach Berlin um 4 Uhr fände ich unter o.g. Gesichtspunkten nicht optimal...


    Ansonsten alles super gewesen und die Fremdverschuldeten Problemchen unter den Umständen und enger Zeitspanne super gelöst...

    Edited 2 times, last by am86 (November 6, 2023 at 4:03 PM).

  • Es war wie immer einfach nur ne super organisierte und klasse Fahrt.

    Wie immer absolut nette und gute Stimmung, jederzeit alle Hilfsbereit und

    was ich wahrgenommen habe wo ich mich bewegte alles auch einigermaßen in Ordnung mit Toiletten usw.

    Absoluten Respekt an den C12 als Organisator und natürlich JEDEM EINZELNEN ZUGHELFER!

    DAS WAR EHRENAMT PUR und ist UNBEZAHLBAR RESPEKT!

    Partywagen, Getränke, Essen trotz der Catering Panne - alles höchste Niveau!

    Es war einfach schön und man freut sich auf den nächsten Sonderzug egal wann!

    Danke für alles!