Club Nr. 12 Fußballquiz

  • Also hätten wir mit Rostov und Lens schonmal zwei Vereine unter unseren EC1/CL-Gegnern, die nur jemals 1x Meister ihres Landes waren. Wer sind denn die VIER anderen?
    Kleine Tipps:
    1. Verein ist Rekordtitelträger eines anderen Wettbewerbs (nicht der bulgarische Supercup)
    2. Verein ist lt. Wikipedia entweder ganz aufgelöst oder dümpelt mittlerweile in der 7. Liga (niedrigste Spielklasse) seines Landes herum.


    Sorry, bin nicht so der Quizmaster wie Martin, deshalb die Überarbeitung ;-)

  • Um es mal voranzutreiben, mische ich mich auch ein:
    Sevilla und Boavista sind ja schon gelöst.
    Es fehlt noch einer aus der gleichen Gegend.
    Und einer aus der CL-Quali.

  • Perfekt:
    1. FC Sevilla, 1x Meister 1946, aber 5x UEFA-Cup/League-Sieger, Gegner FCB in CL 2017/18
    2. Boavista Porto, 1x Meister 2001, Gegner FCB in CL 2001/02
    3. Deportivo La Coruna, 1x Meister 2000, Gegner FCB in CL 2002/03
    4. FK Obilic Belgrad, 1x Meister 1998, Gegner FCB in CL-Qualifikation 1998/99 , in der totalen Versenkung verschwunden, lt. englischer Wikipedia inzwischen in der niedrigsten (7.) serbischen Liga


    nicht gefragt, weil nicht EC1/CL:
    FK Moss, 1x Meister 1987, Gegner FCB im EC Pokalsieger 1984/85
    Bohemians Prag, 1x Meister 1983, Gegner FCB im UEFA-Pokal 1978/79
    Nottingham Forest, 1x Meister 1978, Gegner FCB im UEFA-Pokal 1995/96


    In Messepokal/UEFA-Cup/EC Pokalsieger müsste es auch wahrscheinlich auch noch einige andere Mannschaften geben, die gar nie Meister geworden sind, was ja zur Qualifikation auch nicht notwendig war, u.a.:
    Coventry City (Gegner Messepokal 1970/71)
    Vitoria Setubal (Gegner EC Pokalsieger 1966/67)
    Mjöndalen IF (Gegner UEFA-Cup 1977/78)
    Marek Stanke Dimitrow (jetzt Marek Dupnitsa) (Gegner UEFA-Cup 1977/78)
    Raith Rovers (Gegner UEFA-Cup 1995/96)


    Daraus ergibt sich aber gleich eine neuen Frage:
    Welcher FCB-Gegner im EC der Pokalsieger hat nie den Pokal seines Landes gewonnen?

  • Schöne Frage! Ich denke an Tatran Presov in den 60er Jahren. Wahrscheinlich hat ein Prager Verein das Double geholt und die waren im Pokalfinale?
    Oder sind die vielleicht später zumindest slowakischer Pokalsieger geworden?

  • Dann schiebe ich gegen den Osterferien/HomeOffice-Streß auch noch eine nach:
    Welche 5 Bayern-Spieler sind vor/nach ihrer Zeit bei uns noch für 3 weitere Vereine in der Champions League aufgelaufen?

  • Ballack und Lucio sind richtig.
    MvB hatte ich gar nicht auf dem Schirm..... ist aber natürlich auch korrekt.
    Fehlen also noch 3.